Veranstaltungshinweise

Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Landesvorstand sowohl die Kulturveranstaltung am 18. April, als auch die Landesversammlung am 2. Mai absagen. Beide Termine werden sobald als möglich nachgeholt, laut Beschluss des Landesvorstandes die Landesversammlung erst Anfang 2021. Neben der verschobenen Kulturveranstaltung vom 18. April, wird aber zusätzlich der ostpreußische Schriftsteller Ernst Wiechert mit seinem Werk „Misse sine nomine“ im Mittelpunkt stehen.