Diese Seite befindet sich im Aufbau.

Über uns

Seit 1941 stetig im Einsatz für die Belange von Vertriebenen, Aussiedlern und Spätaussiedlern.

Der Bund der Vertriebenen

Der Bund der Vertriebenen Landesverband NRW ist der Zusammenschluss der in 10 Landsmannschaften und 50 Kreisverbänden  organisierten Vertriebenen, Aussiedler und Spätaussiedler in Nordrhein-Westfalen. Er ist der einzige repräsentative Verband der rund bundesweit 15 Millionen Deutschen, die infolge Flucht, Vertreibung und Aussiedlung in der Bundesrepublik Deutschland Aufnahme gefunden haben und noch finden. Er ist ein Vereinsverband; seine Mitgliedsverbände sind ihrerseits eingetragene Vereine.

Unsere Aufgaben

Kultur, Tradition, Heimatpflege, Unterstützung gemeinschaftsfördernder Maßnahmen, Pflege von Patenschaften mit den Heimatgemeinden, Freizeiten für Kinder und Jugendliche und natürlich auch die soziale Beratung und Betreuung von Vertriebenen, Aussiedlern, Spätaussiedlern stehen gleichwertig als Tätigkeitsschwerpunkte nebeneinander.

Unsere Erfahrung

Der BdV Landesverband NRW e. V. wurde im Jahr 1948 gegründet. Mehr als 50 Kreisverbände sind vor Ort ehrenamtlich tätig. Auch 10 Landsmannschaften sind vereinigt im BdV NRW.

Unsere Aufgaben

Was machen wir?

team-spirit-2447163_1280

Menschen- und Volksgruppenrechte sowie Einsatz für Minderheiten

kulturgut

Förderung des Erhalts der Zeugnisse deutscher Kultur in den Vertreibungsgebieten

verstaendigung

Verständigungsarbeit

Landtag NRW

Interessenvertretung

Immer auf dem Laufenden bleiben.

Die Deutsche Umschau – Ausgabe Nordrhein-Westfalen informiert vierteljährig über Wissenswertes aus Kultur, Gesellschaft und Politik.

Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Meldungen aus NRW, Deutschland und Europa.

Veranstaltungen

Aus Kultur, Brauchtum und Wissenschaft

Keine Veranstaltung gefunden

Unsere Partner und Förderer

Strategic partners we work with everyday